Weimar

Voriger Nächster Konsequent, nachhaltig, ausgezeichnet: Unser Mehrfamilienhaus in Holz wurde im November 2017 prämiert. Er erlebt eine Renaissance, der traditionelle Holzbau in Deutschland. Stand das Holzhaus über Jahrhunderte in skandinavischen Ländern als traditionelle Bauform in Glanz und Würde, wurde hierzulande der nachwachsende Rohstoff lange geschmäht. Heute entdecken wir den repräsentativen Ersatz für Stein und Beton…

MS-11

Voriger Nächster Ein schicker Neubau unmittelbar am Volkspark Friedrichshain: Matthiasstraße Nummer 11 Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Matthiasstraße 11 in Berlin-Friedrichshain. Das Haus bietet 23 Wohnungen mit hochwertiger und komfortabler Ausstattung, Tiefgarage sowie Terrassen oder Balkonen und liegt ca. 5 Gehminuten vom Volkspark Friedrichshain entfernt. Das Projekt wurde 2014 fertiggestellt. Fakten Fertigstellung: 2014…

SQF Schwiebusser Str. 36/37

Das UTB-Bauträgerobjekt im Stadtquartier Friesenstraße Mitten im Stadtquartier, mitten im 5.500 Quadrameter großen Gemeinschaftsgarten Eigentümer werden, geht das? Die Häuser Schwiebusser Straße 36/37 bieten die Chance, in einer lebendigen Nachbarschaft zu leben, ohne sich selbstorganisiert in Baugruppen oder Genossenschaften zu begeben. Das Projekt wurde 2012 fertiggestellt. Fakten Wohnungen: 25 Wohnfläche: 2.810 m² BHKW im Keller…

SQF Friesenstraße

Ein Stadtquartier für Bauträger, Genossenschaften und Baugruppen Das SQF liegt in Tempelhof-Schöneberg direkt am Tempelhofer Feld. Ehemals städtebauliches Brachland (ca. 18.000 qm) wurde mit frühzeitiger Partizipation der Interessenten entwickelt. Die UTB realisierte den überwiegenden Anteil der Grundstücke als Baugruppenprojekte. Das Haus Schwiebusser Str. 36/37 wurde als Bauträgerprojekt realisiert. Das Projekt wurde 2012 fertiggestellt. Fakten Grundstücksgröße:…

Mietergenossenschaft Fidicinstraße

Voriger Nächster Projektsteuerung und Gründung einer Genossenschaft Eine Gruppe von Mieterinnen und Mietern initiierte erfolgreich die Gründung einer eigenen Genossenschaft und konnte so aktiv auf den Verkaufsprozess und die spätere Sanierung einwirken. Das Projekt fand umfassende Anerkennung, wurde zahlreich publiziert und mit diversen Preisen ausgezeichnet. Das Projekt wurde 2004 fertiggestellt. Fakten Modernisierung: 2003–2004 Wohnungen: 32…

Carl Legien Siedlung

Eine Anlage nach Plänen von Bruno Taut und Franz Hillinger im Prenzlauer Berg Die Siedlungen der 20er Jahre waren in ihrem gestalterischen Anspruch damals hypermodern. Und sie sind heute wieder sehr geschätzt: hohe Wohnqualität aufgrund funktionaler Schnitte, große, begrünte Innenhöfe, gewachsene Nachbarschaft. Objekte wie die Carl-Legien-Siedlung mit ihrem innovativen Farbleitsystem begeistern nicht nur uns. Die…

Gründerzeitaltbau Prenzlauer Berg, Schliemannstraße 44

Voriger Nächster Projektsteuerung, Sanierung und Dachgeschossneubau Das stark sanierungsbedürftige Gründerzeithaus wurde 1999 erworben, 2000 komplett renoviert, die Stuckfassade wieder hergestellt und das Dachgeschoss ausgebaut und verkauft. Einige der Wohnungen befinden sich im Eigenbestand. Das Projekt wurde 2002 fertiggestellt. Fakten Sanierung: 1999–2002 Wohnungen: 11 Kita: 1 Gewerbeeinheit: 1 Baukosten: 1.580 Euro/m² Details ro70-weimar.de

Quartier Ostseeplatz

Voriger Nächster Im Umbruch Chancen ergreifen und aus altem Bestand ein neues Quartier entstehen lassen? Getragen durch Aufbruchsstimmung nach dem Mauerfall, beraten wir im Sommer 2000 im Prenzlauer Berg über 1.500 Haushalte in Mieterversammlungen und Einzelgesprächen. Daraus entstand die Stammgenossenschaft „Am Ostseeplatz eG“ mit 214 Wohneinheiten. Anschließend plant und steuert UTB sämtliche Modernisierungsmaßnahmen. Das Projekt…