UTB
Projektmanagement
GmbH

Weißensee

2017 – 2019: Ein neues gemeinschaftliches Quartier für Weißensee entsteht

Projekttyp: Neubau Stadtquartier


Auftraggeber: UTB Construction & Development GmbH


Rechtsform: Bauträger und Genossenschaft


Grundstücksfläche: ca. 7.235 m²


Vertrieb: UTB Projektmanagement GmbH


Voraussichtlicher Baubeginn: Sommer 2017


Voraussichtliche Fertigstellung: Herbst 2018

Freiheit und Gleichheit: Versetzte Balkone schenken
allen Etagen Licht und Luft

Struktur: 2 – 4-Zimmer-Wohnungen
Größen: 62 bis 151 Quadratmeter

Das Quartier Wir mit seinen fünf Gebäuden steht für Vielfalt: an Menschen, Wohnformen und Lebensphasen. Hier ziehen Alt- und Neuberliner ein, Eigentümer und Mieter aus Weißensee oder Studenten aus Übersee, wer weiß? Alle sind willkommen.

Wie gelingt Nachbarschaft? Über halböffentliche Bereiche, die das neue Stadtquartier in die Umgebung ausstrahlen lassen. Über ein Kiez-Schwimmbad und ein Café für Weißensee’er, eine Kita und den Hofpark mit Sitz- und Spielmöglichkeiten.

Lage und Umgebung

Vor dem bekannten jüdischen Friedhof Adass Jisroel und neben dem evangelischen Friedhof wächst auf 7.000 Quadratmetern ein neues Stadtquartier mit fünf Baukörpern. Das langgestreckte, fünfgeschossige Wohnhaus (Haus C) bietet 38 Eigentumswohnungen unterschiedlicher Größen und ist im Vertrieb der UTB.

Architektur

Alle Gebäude im Quartier sind in Mischbauweise erstellt, d.h. Treppenhauskerne und Keller sind aus Beton, Außenwände und Decken der Wohnbereiche werden aus Holzbauteilen gebaut.
Holz bringt ein angenehmes Raumklima. Die Gebäudehülle in Holz mit Zellulosefüllung erreicht zudem einen sehr guten U-Wert, so dass unser Haus C mit Lüftungsanlage und Wärmerückgewinnung nahezu einen Passivhausstandard erreicht.

Besondere Merkmale

Fünf Gebäude, verschiedene Wohnformen


Genossenschaften, Eigentum, Cluster


Gemeinschaftsflächen drinnen und draußen


Kiezküche und Schwimmbad


Mietfahrräder und Carsharing-Parkplätze


natürliches Baumaterial Holz


KfW40 Standard